Manuelle Therapie

Manuelle TherapieWir behandeln Sie bei Funktionsstörungen, Schmerzzuständen und nach Operationen sowie bei neurologischen Erkrankungen. Diese reichen von Rückenproblemen, Kopfschmerzen, Gelenkerkrankungen, Kiefergelenksschmerzen und -blockierungen z.B. nach länger dauernden Zahnbehandlungen und Extraktionen, bis hin zu neurologischen Erkrankungen wie Schlaganfall, Multiple Sklerose, Parkinson-Syndrom, Hirnblutung und den Folgen eines Schädelhirntraumas.

  • Therapien bei Wirbelsäulenerkrankungen
  • Nachversorgung von Knochenbrüchen
  • Nachbehandlung bei Implantationen von Endoprothesen
  • Gelenkproblematiken (Schulter, Knie, Hüfte, Fuß)
  • Weichteilproblematiken (Schleimbeutelentzündungen, Tennisarm)
  • Neurologische Erkrankungen (Schlaganfall, MS, Parkinson-Syndrom, Hirnblutung, Zustand nach Schädelhirntrauma)